in Zürich, 22. September 2010

Das Programm

Die Pharma - & Beautyindustrie wächst auch in der gegenwärtigen Rezession. Auch ist klar, dass die Bevölkerung immer häufiger auf die verständlicheren mobilen Möglichkeiten zurück greift. Zudem unterstützen Unternehmen Partner und Ihre Mitarbeiter mit Möglichkeiten der App-Welt etc. Daher ist es klar, dass die neuen Möglichkeiten auch in dieser Branche eine immer größere Rolle spielen. Darum trifft sich in diesem Jahr die Pharma - & Beautyindustrie mit der Mobile-Branche. Hochkarätige Referenten werden sich in Fachpanels am 22. September 2010 in Zürich präsentieren und austauschen.

Basisdaten: Mobile National Day, Zürich

Thema:

„Mobile for Pharma, Health Care & Beauty“

Zielgruppe:

Pharma-, Kosmetik- & Health Care Industrie, Gesundheitswesen, Mobile, Werbung, Agentur
(ca. 40 Teilnehmer)

Zeitplan: 

22. September 2010 von ca. 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Pogramm 2010, 22. September

ZEIT

 

09:30 - 09:50

 

Begrüßung: Mobile-Trends aus Sicht der Telekommunikations- und Markenindustrie 

 

 

Tages-Moderator: Carsten Szameitat, Geschäftsführer, 11 Prozent Communication & GFM Nachrichten - Das Branchenmagazin MOBILE - Social Media - IPTV - eGame Marketing

 

 

 

09:50 - 10:20

 

Marktforschung - Zahlen und Fakten

 

 

Verhelfen Smartphone-Applikationen dem mobilen Beauty & Health Care Markt zum Durchbruch?

 

 

 

 

 

"Nach aktuellen Studien-Daten von research2guidance hat der weltweite Markt für Smartphone-Apps in der ersten Jahreshälfte 2010 die Marke von über 2,2 Milliarden Dollar erreicht. Mobile Apps erreichten die Downloadzahlen von 3,8 Milliarden in nur 6 Monaten verglichen mit den 3,1 Milliarden im Vorjahreszeitraum."

Ralf-Gordon Jahns, Co-founder, research2guidance

 

 

 

10:20 - 10:50

 

 

Fit for Travel & Kunde GlaxoSmithKline

 

 

  • Die medizinische Travel Guide App für über 300 Länder. Entwickelt von 12snap in Zusammenarbeit mit der Reisemedizinischen Fachredaktion "Fit for Travel" und der GlaxoSmithKline GmbH liefert die App alle wichtigen Infos vor, während und nach dem Urlaub: Regelmäßig aktualisierte Gesundheitsnews, Malariahinweise, 10 Goldene Regeln, Checklisten, Impferinnerungs-Service und vieles mehr.
  • Welche Gesichtspunkte einer App sind wichtig?
  • Wie sollte der App-Consument angesprochen werden?

 

 

Benedikt Hanswille, Creative Technology Director, 12snap Germany GmbH

 

 

 

10:50 - 11:20

 

Kaffeepause

 

 

 

11:20 - 11:50

 

Innovative Mobile Health Care Visualization Solutions for Emerging Markets

 

 

  • Beipackzettel & Co. - Apps zu Medikamenten & Services
  • Welche Erfolgsfaktoren spielen für diesen Markt die Hauptrolle?

 

 

Raúl Erdossy, Chief Content Officer, ShowME Content GmbH

 

 

 

11:50 - 12:20

 

Voice Flash - "Willkommen in der Zukunft"

 

Eigentlich kennt man es nur aus Science-Fiction-Filmen wie "Star Trek". Captain Kirk braucht keine Tastatur, er spricht mit seinem Computer. Dieser führt seine Befehle aus und gibt die Ergebnisse - "auf den Schirm". Willkommen in der Zukunft! Diese Utopie ist jetzt zur Wirklichkeit geworden: "VoiceFlash" heißt die neue Technologie, mit der Nutzer webbasierte Video-Anwendungen im Internet individuell und interaktiv - einfach per Stimme - steuern. Die Interaktion basiert auf der Kombination von Flash-Applikation und Sprachplattform. Das bringt neben Emotion, Spaß und Einkaufserlebnis auch optimale Response.

 

 

 

Mag. Ivana Tzschoppe, Sales Strategic Solutions D-A-CH,
MATERNA Schweiz AG

 

 

 

12:20 - 12:50

 

Pretty and healthy with Mobile

 

 

  • Wie Mobile Marketing der Schönheit auf die Sprünge hilft
  • Mobile Advertising in Wellness- und Beautythemen
  • Cases und Fakten: La Roche Posay, Biotherm,
    Mona Naturprodukt etc.

 

 

Harald Winkelhofer, CEO, IQ mobile GmbH

 

 

 

13:00-14:00

 

Mittagspause

 

 

 

14:00 - 15:30

 

Panel: Der Pharma- & Beauty-Milliardenmarkt und die mobilen Möglichkeiten auf Consumer und Business-Ebene
Erschließung mobiler Endgeräte und deren Anwendungen

 

 

 

 

 

 

 

Applikationen zu Dosierungen, Krankheitsbildern, Schminktips oder Medikamentenbestellungen gewinnen im alltäglichen Leben immer mehr an Bedeutung. Ein schneller Blick auf das Handy anstatt zahlloser Beipackzettel, komplizierter Anleitungen oder ortsgebundene Arzneimittelbestellungen. Das Medium „Mobile“ erobert den Consumer-Markt als auch den B2B-Kanal im Pharma-  und Beauty-Bereich. Zeit- und Ortsbeschränkungen entfallen und geben mehr Raum für Konnektivität und Flexibilität. Welche Entwicklungen und Innovationen spiegelt die Branchen wider? Wie sollte der Markt dies in Marketing- und Vertriebsprozesse umsetzen?

  • Dr. Peter Dendl, CEO, cencurio
  • Joachim Bader, Geschäftsführer, CLANMO GmbH
  • Alexander Romantschuk, EMRIT Innovations Leader,
    Lilly Deutschland GmbH
  • Björn Krämer, Senior Manager Mobile Marketing, YOC AG
  • Jens Brunke, Managing Director, Global Opportunities AG
  • Malte Prien, Business Development, TIC-mobile GmbH