in Wien, 04. November 2010

Das Programm

Mobile - der Milliardenmarkt! Im Fokus: "Mobils POS und Tourismus". Durch die immer höhere Verbreitung von Mobiltelefonen, der neuen Smartphone-Generation in Europa und das sich verändernde Konsumverhalten der Menschen gewinnt der mobile Begleiter immer mehr an Bedeutung. Der etablierte dritte Mobile National Day in Wien zeigt neue Möglichkeiten für Unternehmen, Laufkunden mobile anzusprechen und Anreize für neue Vertriebs- und Marketingwege zu schaffen. Aber auch die Tourismusindustrie kommt hier nicht zu kurz. Erstklassige Referenten und eine einmalige Themenzusammenstellung sprechen schon jetzt für einen erfolgreichen Mobile National Day am 4. November 2010 in Wien.

Basisdaten: Mobile National Day, Wien

Thema:

Mobile für Handel & Tourismus

Zielgruppe:

Handel, Tourismus, Markenindustrie, Medien, Agenturen, Forschung, Telekommunikation (Teilnehmer ca. 120 Personen)

Zeitplan: 

04. November 2010 von ca. 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Programm 04. November 2010

Das Programm zum download

09:15 – 09:30

Begrüßung


Carsten Szameitat, Geschäftsführer, 11 Prozent Communication & GFM Nachrichten - Das Branchenmagazin MOBILE - Social Media - IPTV - eGame Marketing

09:30 – 10:00

Begrüßung & Vorstellung des Content Award Gewinners


Thomas Berndt, ZIT Zentrum für Innovation & Technologie

10:00 – 10:30

SONY: Wie die TOP-Marke mobil wirbt!
  • Die wichtigsten Punkte bei der Umsetzung
    mobiler Kampagnenportale
  • Geo-Targeting mit Mobile Advertising
  • Show Cases & Experiences


Manuela Futschik, Online Marketing & CRM Specialist, Sony Austria GmbH
Roland Divos, Digital Director, OmnicomMediaGroup
Matthias Schodits, Geschäftsführer, YOC Central Eastern Europe GmbH


10:30 – 11:00

Wie sprachgesteuerte Rich Media Anwendungen die Hotellerie revolutionieren!

Eigentlich kennt man es nur aus Science-Fiction-Filmen wie "Star Trek". Captain Kirk braucht keine Tastatur, er spricht mit seinem Computer. Dieser führt seine Befehle aus und gibt die Ergebnisse - "auf den Schirm". Willkommen in der Zukunft! Diese Utopie ist jetzt zur Wirklichkeit geworden: "VoiceFlash" heißt die neue Technologie, mit der Nutzer webbasierte Video-Anwendungen im Internet individuell und interaktiv - einfach per Stimme - steuern. Die Interaktion basiert auf der Kombination von Flash-Applikation und Sprachplattform. Das bringt neben Emotion, Spaß und Einkaufserlebnis auch optimale Response.

Mag. Ivana Tzschoppe, Sales Strategic Solutions D-A-CH, MATERNA Schweiz AG

11:00 – 11:30

Kaffeepause

11:30 - 13:00

Panel: Mobiler Handelskonsum & Mobile Use am PoS


Marktprognosen gehen von 119 Mrd. Dollar mobiles Einkaufsvolumen weltweit im Jahre 2015 aus. Mobile Shopping und MCommerce werden also immer mehr in den Alltag integriert. Der Handel und die Marken passen sich den neuen Tagesabläufen der Konsumenten an: Jederzeit und überall einkaufen, News erhalten und erreichbar sein. Der POS kommt zum Kunden. Applikationen, Smartphones und Tablet-PCs erleichtern die Kontaktaufnahme. Werbemöglichkeiten, Bezahlarten und –praktiken, Erfahrungen, Wunschvorstellungen und welche Rolle spielt auch mobile Social Media dabei?

  • DI Peter Hofbauer, Vice President Mobile Marketing, Lucy Marx
  • Mag. Karl Wurm, Trade Marketing Manager, Beiersdorf / Marke Nivea
  • Mag. Peter Rauch, Account Director,
    mstrust Management Consulting GmbH
  • Gerhard Martinek, Geschäftsführer, Rock + Partner

13:00 – 14:00

 Mittagspause

14:00 – 14:30

Mobile Advertising als integraler Bestandteil im Kommunikationsmix.

Mobile generiert Performance und Reichweite!

  • Zahlen, Daten und Fakten


Andreas Martin, Head of Business Development, Hutchison 3G Austria GmbH

14:30 – 15:30

Panel:

New Factors in Mobile Business - für Handel und Tourismus

Mobile ist einer der innovativsten Channel im Media-Mix. 71 Prozent der deutschen Konsumenten stehen dem Empfang von Werbung auf ihren Mobiltelefonen positiv gegenüber, sofern ihnen dabei ein Mehrwert gegeben wird. Aber welche Möglichkeiten bietet das Mobile Device in der Tourismus- und Handelsbranche? Erreicht man seine Zielgruppe über Applikationen und was ist der Nutzen davon? Mobile Handels-Cases: Wird Mobile Couponing vom User bereits angenommen? Welche Methoden gibt es um Angebote gezielt zu bewerben? Mobile Optionen in der Freizeit: Welchen Anreiz und Hilfestellungen bieten mobile Endgeräte?

  • Moderation: Sabrina Oswald
  • Martin Egner, Leiter E-Commerce & Distribution, Motel One GmbH
  • Harald Winkelhofer,Geschäftsführer, IQ mobile GmbH
  • Liane Grassler, Marketing Manager, NiEDERMEYER
  • Michael Labschütz, Online Marketing & Neue Medien, bauMax AG
  • Christian Vonach, Leiter Vertrieb, intermaps AG

 

15:30 – 16:00

Kaffeepause

16:00 – 16:30

Das mobile Ökosystem:
Chancen und Risiken für etablierte Marken


Malte Prien, Business Development, TIC-mobile GmbH
Andreas Westhoff, Geschäftsführer, iPublish GmbH

17:00 – 17:30

Mobile Markendarstellung & der Drive zu mehr Reichweite
  • Applikationen & Anwendungen speziell für die Markenwelt
  • Der Mix aus Bild, Ton und Video
  • Fakten und Daten

Jasper Ettema, Geschäftsführer, mobYmedia GmbH

17:30 – 18:00

App Store Ranking. Das neue SEO/SEM für App-Entwickler
  • Wie kann meine App im App Store gefunden werden?
  • Case Studies zum Thema mehr Visibilität im App Store
  • Geld verdienen mit Mobile Advertising

Jana Sievers, Partner Development, madvertise Mobile Advertising GmbH

 

Abends

Mobile Eco Event

Die Mobile Marketing Association Austria präsentiert:

  • den zweiten Mobile Marketing Atlas der MMA Austria
  • sowie den Mobile Communications Report.

Zum Abschluss der Veranstaltung wird der „Mobile Marketing Austria Award 2010“ vergeben, bei der die innovativste und werbewirksamste Mobile Marketing Kampagne Österreichs ausgezeichnet wird. Im Anschluss lädt die MMAA ganz herzlich zum Buffet und einem spannenden Networking Abend ein.