IN MÜNCHEN, 02. April 2014

Beacons sprechen mit Ihren Kunden

Bluetooth Low Energy-Anwendungen sind derzeit in aller Munde, die Speerspitze dabei bildet Apples iBeacon. Nun hat die Technologie ihren bisher größten Einsatz erlebt: Während des Superbowls am New Yorker Times Square.

Lernen Sie:

* Was sind Beacons?
* Wie können Beacons eingesetzt werden?
* Wie verändert Location bestehende Wertschöpfungen?
* Welche Auswirkungen hat Location auf Ihr Geschäft? 

In Deutschland werden derzeit die ersten Projekte von Händlern und Werbetreibenden gestartet. 

Diese Veranstaltung richtet sich an Werber, Händler und Marken

Tauschen Sie sich mit folgenden Firmen aus:
Axel Springer Digital GmbH, AVS GmbH, checkitmobile GmbH (barcoo), DeutschlandCard, DFKI, digital element, fediyma EDRA Kongress GmbH, indoo.rs, Location Based Marketing Association DACH, LOC - Place, m-academy, März Internetwork Services, Payback, Plan.Net, SCHÜRMANN WOLSCHENDORF DREYER Rechtsanwälte, s.Oliver, Vectorform, Wall AG, 

Daten und Fakten:

Datum, Ort

02. April 2014, München

Format

Eintägiges Seminar mit einer Mischung aus Einzelvorträgen, Panel-Runden und Work-Sessions

Fokus

Location - Beacons und der Auswirkungen auf Handel, Marken und Werbung

Kontaktpersonen

Angelique Szameitat
a.szameitat@remove-this.11prozent.de

Stephanie Thalhammer
s.thalhammer@remove-this.11prozent.de

Partner

Anmelden

2014 mit dabei...

Medien 2014