in Hamburg, 10. September 2010

Referentenhinweis 2010

Die Referentenliste für 2010 stellen wir Ihnen in Kürze zur Verfügung, bis dahin können Sie sich gerne einen Eindruck der letztjährigen Speakerpräsenz machen.

Hier finden Sie auch weitere allgemeine Informationen zum Markt der Verlage und der mobilen Medien. 

Referenten-Rückblick 2009:

Erik Peper, Geschäftsführer, BILD digital

Erik Peper, 43, seit Mai 2008 Vorsitzender der Geschäftsführung von Bild Digital. Zuvor war Peper Verlagsgeschäftsführer der Verlagsgruppe Computer und Unterhaltungselektronik. BILD.de stellt eines der führenden digitalen Informations- und Unterhaltungsangebot dar. Mit über 620 Millionen Pageimpressions pro Monat und 4,27 Millionen Unique Usern (AGOF) erreicht BILD.de jetzt 10,6 Prozent aller deutschen Internetnutzer, den höchsten Wert.

 

 

Dr. Norbert Pachler, Erziehungswissenschaftler Institute of Education - University of London

Norbert Pachler is Reader in Education and Co-Director of the Centre for Excellence in Work-based Learning for Education Professionals at the Institute of Education, University of London. Apart from the application of new technologies in teaching and learning, his research interests include teacher education and development and all aspects of foreign language teaching and learning. He has published widely and supervises in these fields.

Since 2007 he is the convenor of the London Mobile Learning Group (http://www.londonmobilelearning.net), which brings together an international, interdisciplinary group of researchers from the fields of cultural studies, sociology, semiotics, pedagogy and educational technology.

 

 

 

Christian Hasselbring, Geschäftsführer, Stern.de

Christian Hasselbring, 43, ist seit dem Juli 2009 Geschäftsführer der News-Site stern.de. Hasselbring ist seit November 2008 bei stern.de, zuvor als Chief Operating Officer (COO) im und verfügt über zehn Jahre Erfahrung im Onlinegeschäft. Er wechselt von Axel Springer er derzeit das Online-Produktmanagement und die Produktentwicklung der Welt Gruppe / Berliner Morgenpost verantwortet. Zwischen 2003 und 2007 verantwortete er den Bereich Information & Community bei AOL Deutschland GmbH. Von 2000 bis 2003 wirkte er in der Tomorrow Focus AG als stellvertretender Chefredakteur im Geschäftsbereich Portal.


 

 

Daniel R. Schmeißer, Geschäftsführer, Phaydon research+ consulting

Daniel R. Schmeißer ist Diplom-Psychologe, M.A., Gründer und Geschäftsführer von phaydon | research+consulting, einem Forschungs- und Beratungsunternehmen mit den Schwerpunkten Usability, Werbung und Neue Medien. Zahlreiche Beratungsprojekte, Studien und Beiträge zur User Experience und Optimierung onlinebasierter Vertriebsprozesse.


 

 

Prof. Dr. Ewald Wessling, Strategien für Medien im Umbruch

Ewald Wessling fokussiert seine Arbeit auf den digitalen Umbruch von Märkten. Der ehemalige Konzernmanager von Gruner + Jahr und Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens hilft Verlagen und Sendern, ihre Stärken in die neuen digitalen Märkte übertragen. Der gefragte Fachmann für den digitalen Wandel vermittelt in Vorträgen und Seminaren Expertenwissen auf Augenhöhe. Als Professor für Medien- und Veränderungsmanagement an der Hochschule für Wirtschaft und Medien in Calw pflegt Ewald Wessling den Kontakt zu den Digital Natives.


 

 

Dirk Beckmann, Geschäftsführer, artundweise GmbH

Dirk Beckmann, Jahrgang 1969, gründet 1991 während des Wirtschaftsstudiums artundweise und ist dort als Creative Director Mitglied der Geschäftsleitung.
Heute betreut er namhafte Marken, wie Kellogg’s und Milka, Verlage wie die WAZ Medien Gruppe, Ippen und GRÄFE UND UNZER sowie Versandhändler wie Ludwig von Kapff, Libri oder Manufactum. Als Berater entwickelte Dirk Beckmann Methoden und Prozesse für die Kundenberatung, Kreation und agile Entwicklung. Er moderiert Kreations-Workshops in der Kunden und Berater iterativ zu innovativen Ergebnissen kommen.
In zahlreichen Vorträgen stellt er konkrete Erfahrungen aus der Agenturarbeit, Trends und Ideen zu aktuellen Themen im Web vor.

 


Wolfram Herzog, Geschäftsführer, SIC! Software GmbH

Seit 1988 auschließlich im Bereich "Mobile Geräte" unterwegs. Vom programmierbaren Taschenrechner über Palmtop und PDA bis hin zu den aktuellen Smartphones der zweiten Generation die ganze Entwicklung des Mobile-Marktes mitgemacht. Konzeption und Umsetzung etlicher wegweisender Software-Projekte für Hardwarehersteller und Netzbetreiber. Seit März 2006 Geschäftsführer der SIC! Software GmbH - einem Ingenieurdienstleister für Softwareentwickung rund um das Mobiltelefon.

 


Jascha Samadi, Geschäftsführer, apprupt GmbH

Jascha Samadi studierte Rechtswissenschaft an den Universitäten Trier, Münster und Hamburg mit Stationen im Silicon Valley. Nach seinem Abschluss betätigte er sich bei der Xing AG und Legal Department. 2008 gründete er die apprupt GmbH, bei der Herr Samadi seit dem als Geschäftsführer u.a. zuständig für Sales und Partnering fungiert. Apprupt hat eine Technologie entwickelt, mit der sich die undurchsichtige und schnell wachsende Zahl an (iPhone) Applications nach User-Relevanz sortieren lässt. Auf diese Weise wird es reichweiten-starken (Mobil- / Special-Interest-) Portalen ermöglicht, über individuelle (iPhone) App Stores Usern vorselektiert eine relevante und spezifische Auswahl an Apps anzubieten und darüber mobilen / iPhone Traffic zu monetarisieren. App Developern wird die Möglichkeit geboten, ihre Inhalte performance-basiert und zielgruppen-spezifisch über dezentrale App Stores im Publisher-Netzwerk zu vermarkten.

 


Heiko Riffeler, Geschäftsführer, gjuce GmbH

Heiko Riffeler ist Geschäftsführer der gjuce GmbH, für die er die Bereiche Marketing und Online Strategie verantwortet. Nach einem Wirtschaftsstudium mit den Schwerpunkten Medienmanagement und Marketing begann er seine berufliche Laufbahn bei der Sevenval AG im Bereich Unternehmenskommunikation. Zuletzt war er für die YOC AG im Bereich B2B-Marketing und PR tätig. Die gjuce GmbH berät Portalbetreiber und Technologieanbieter bei der suchmaschinenkonformen Gestaltung von Online- und Mobil-Portalen.

 


Frank-J. Arnold, Geschäftsführer,
aperto move GmbH


Frank-J. Arnold konzentriert sich seit 2005 als Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der aperto move GmbH auf den Ansatz sprachaktivierter und mobiler Mehrwertdienste und Kampagnen zur Emotionalisierung und Mobilisierung von Web-Services und der automatisierten Kundenansprache über das Telefon mittels Anruf, SMS/MMS, mobile Web/ App und Videocall. Seit 15 Jahren ist Frank-J. Arnold im Bereich der Telekommunikation und Medien in verschiedensten Managementpositionen tätig. Schwerpunkte seiner bisherigen Tätigkeiten waren die Managementberatung zu Entwicklung, Markteinführung und Betrieb innovativer Dienste und Technologien in Telekommunikation und Medien sowie die Entwicklung von Marketing- und Positionierungsstrategien von Infrastruktur-, Hard- und Softwareanbietern. Frank-J. Arnold studierte Betriebswirtschaft an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt/ Main und machte 1995 das Examen zum Diplom-Kaufmann.

 


Sascha Langfus, Mitglied der Geschäftsleitung, Sevenval GmbH

Sascha Langfus ist Mitglied der Geschäftsleitung bei der Sevenval GmbH und verantwortlich für den Direkt- und Partnervertrieb. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Vertriebserfahrung in nationalen und internationalen
Telekommunikations- und Softwareunternehmen.
Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Justus-Liebig- Universität Giessen führte ihn seine Leidenschaft für neue Technologien zunächst in die Telekommunikation. Er begann seine vertriebliche Laufbahn bei e-plus Mobilfunk, mit anschließenden Stationen in leitender Position bei Unternehmen wie Tegaron Telematic (heutige T-Traffic), Mobilcom
Systems, und atlantic telecom. Seine weitere berufliche Entwicklung führte ihn nach London zu Xerox Global Services. Zuletzt war er bei Sybase im Bereich mobiler Infrastrukturlösungen tätig. 


Knud Kegel, Product Manager, CoreMedia AG

As a product manager, Knud Kegel is responsible for CoreMedia’s solutions for people-centricTM content management. Supporting the future development of products such as CoreMedia CMS and CoreMedia Social Software, Knud strives to transform current business models of CoreMedia’s customers from push-based systems to engaging service platforms, enabling the social graph and two-sided communications.
Being an expert in the field of social networks and telecommunications, Knud works closely with implementation partners, software vendors and service providers in the areas of content management, digital rights management, mobile portals, social media and service delivery platforms. Prior to this role as a product manager Knud has been an IT consultant helping customers in Europe and Asia, including Vodafone, Deutsche Telekom, Singapore Press Holding, Softbank and Bharti-Airtel, to launch their innovative IT solutions. Knud graduated in computer science and joined CoreMedia in 2002.